Lostsoulcatcher

Die Gedanken eines Toten

Fre, etwas über a.s. Lavey, was du nicht vergessen soltest:

der satanismus nach Anton s. lavey ist nicht als eine religion zu verstehen
als vielmehrr als eine art lebensgefühl.
der "satanist" ist gewissermaßen ein atheist, der die fleischliche lust
und den spaß am leben leben will( welches im contrast zum christlichem leben steht).
weiterhin verweisen Anton Szandor LaVey's "lehren" auf ein gewisses ehrgefühl und damit
auf eine ehrgebundene ordnung, welches sie im gegensatz zum biblichem satan
nicht zu einer zerstoehrenden, anachistischen Gruppierung macht.
Zum beispiel:
es wird gewarnt aus wut oder neit unbedacht zu handeln.
es wird gewalt nur als selbstverteidigung gewährt.
setze dein können nicht unbedacht ein.
halte dich im hintergrund, vermeide aufzufallen.

interessant und gut zu unserer modernen gesellschaft passend
sind die merkmale zur erkennung sogenanter "psychischen vampire".
damit sind, laut lavey, diejenigen gemeint, die dur bestimmte verhaltensmuster
einem das gefühl zu vermitteln, für jene person verantwortlich zu sein.
es werden die vorgehensweisen solcher personen komplex und verständlich erleutert,
des weiten auch, wie man sich solche menschen vom leibe hält.

was schwarze messen, flüche oder opfer angeht ist die wie folgt zu erklähren.
messen, also etwas geheimnisvolles, verschworenes, um die gruppe zu festigen und
um nach ausen einen mysteriösen eindruck zu vermitteln.
flüche: nutzen nur etwas wenn die verfluchte person etwas von dem fluch weis.
so konzentriert sie sich auf alles was sief gehen kann und sieht den alltäglichen
missgeschicken den fluch auf sich lasten.
opfer sollen einfach nur die wertschätzung dr sache, halt die opferbereitschaft
für eine sache zeigen.
menschenopfer sin nur horrormärchen von individuen mit einem iq eines bild-lesers...

mehr kann ich auf die kurze zeit nicht erklähren, würd zu lange dauern.

der rest folgt im laufe einer std.
church of satan ist nicht der klaschische satanismus, ob wohl es den auch nich real gibt!!

Gratis bloggen bei
myblog.de